Zusammenfassung der AGB-Änderungen für deutsche Kunden im August 2021

Danke für Ihr Vertrauen in Coinbase. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir vor kurzem eine BaFin-Lizenz erhalten haben und in den nächsten Wochen dank unserer deutschen GmbH, und dieser Lizenz, Kryptoverwahrung und Kryptohandel anbieten werden können. 

Die Vergabe der Lizenz zeigt, dass Coinbase langfristig in den deutschen Markt investiert, um deutschen Kunden ein sicheres und reguliertes Umfeld zum Handel und zur Verwahrung von Kryptowährungen bereitzustellen. 

Langfristig erlaubt uns die Lizenz unsere Produktpalette in Deutschland zu erweitern, sowie vermehrt in deutschen Kundenservice zu investieren. So werden wir Kunden einen noch besseren Zugang zur Krypto-Ökonomie ermöglichen. 

Der erste Schritt ist die Aktualisierung unserer AGB, welche ab dem 2. August 2021 inkrafttreten. Wir haben Ihnen hier eine Zusammenfassung der Änderungen bereitgestellt und die kompletten AGB finden Sie hier

  • Ihr Kundenkonto wird zu unserer deutschen GmbH migriert. Als lizenziertes, deutsches Finanzinstitut bietet unsere GmbH ein sicheres, reguliertes Umfeld für die Verwahrung und den Handel von Kryptowährungen. 

  • Unsere AGB beinhalten nun mehr Informationen zur regulatorischen Aufsichtsbehörde (BaFin), sowie die nach deutschem Gesetz benötigten Risikohinweise. 

  • Konkrete Bezugnahme auf deutsche Rechtsvorschriften wie das Geldwäschegesetz (GWG) oder das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB).

  • Ein Hinweis darauf, dass Sie sich als Kunde eines lizenzierten Finanzinstituts bei der BaFin und/oder der Industrie- und Handelskammer über Coinbase Germany GmbH beschweren können. 

  • Die Haftungspflicht von Coinbase wurde aktualisiert und ist jetzt im Einklang mit deutschem Recht.

  • Änderung des geltenden Rechts bzgl. der AGB und des Austragungsortes eines Rechtsstreits. 

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, lesen Sie bitte den Hilfeartikel Aktualisierung der AGB für deutsche Kunden - FAQ.

War dieser Artikel hilfreich?

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns