Warum habe ich eine unerwartete E-Mail mit einer Gerätebestätigung erhalten?

Wenn Sie nicht damit gerechnet haben, eine E-Mail zur Gerätebestätigung zu erhalten, bedeutet dies, dass jemand Ihr Passwort und Ihren 2-Schritt-Verifizierungscode verwenden konnte, um sich bei Ihrem Coinbase-Konto anzumelden. Führen Sie sofort die folgenden Schritte durch, um die Sicherheit Ihres Coinbase-Kontos zu gewährleisten:

Ändern Sie Ihre Passwörter

Ändern Sie das Passwort für Ihr Coinbase-Konto und Ihr E-Mail-Konto. Sie sollten Passwörter verwenden, die völlig neu, einzigartig und komplex sind und nichts miteinander oder mit anderen Passwörtern zu tun haben, die Sie zuvor verwendet haben.

Überprüfen Sie Ihr Gerät und die IP-Aktivität

Melden Sie sich bei Coinbase an und navigieren Sie zu https://www.coinbase.com/settings/account_activity

Hier können Sie alle aktiven Sitzungen einsehen, die mit Ihrem Konto verbunden sind. Wenn eine der Web-Sitzungen oder bestätigten Geräte nicht vertraut aussehen, können Sie die Sitzungen in Ihren Sicherheitseinstellungen einfach widerrufen. Bitte beachten Sie die roten Pfeile und Ovale in der folgenden Abbildung.

Wenn Sie auf die roten Pfeile klicken, können Sie sich entweder von allen anderen Sitzungen abmelden oder alle anderen bestätigten Geräte sperren.

Indem Sie auf die von den roten Ovalen umrandeten X klicken, können Sie sich von einzelnen Websitzungen abmelden oder bestimmte Geräte sperren.

Wenn Sie die aktiven Sitzungen Ihres Kontos überprüfen und unautorisierte Geräte oder Websitzungen feststellen, zögern Sie bitte nicht, das Coinbase-Supportteam zu kontaktieren, damit unsere Sicherheitsexperten die unautorisierten Aktivitäten auf Ihrem Konto weiter untersuchen und Ihnen helfen können, Ihre Konten in Zukunft zu sichern.

Den Coinbase-Support erreichen Sie, indem Sie hierein Support-Ticket einreichen.

Bitte beachten: Wenn Ihnen eine der IP-Adressen oder Standorte nicht bekannt vorkommt, sollten Sie unbedingt Ihren Internet-Browserverlauf überprüfen, um festzustellen, ob Sie eine Website mit einer anderen Adresse als https://www.coinbase.comaufgerufen haben. Wenn Sie Ihre Anmeldedaten versehentlich auf einer anderen Website als der offiziellen Coinbase-Domain eingegeben haben, fügen Sie Ihrem Bericht an den Coinbase-Support bitte einen Link bei oder senden Sie ihn an [email protected]

Aktivieren Sie die 2-Schritt-Verifizierung

Nachdem Sie Ihre Passwörter aktualisiert, unautorisierte Geräte und Websitzungen überprüft und gesperrt und sich an den Coinbase-Support gewandt haben, sollten Sie nun die stärkste Form der 2-Schritt-Verifizierung aktivieren, die für Ihr Coinbase- und Ihr E-Mail-Konto verfügbar ist. 

Derzeit ist die stärkste Form der 2-Schritt-Verifizierung, die auf der Coinbase-Plattform verfügbar ist, TOTP mit einer Authenticator-App. Weitere Informationen zur Aktivierung von Authenticator in Ihrem Coinbase-Konto finden Sie in diesem Support-Artikel.

Übrigens: Wenn Sie einen Dienst nutzen, der Textnachrichten an E-Mails weiterleitet oder es ermöglicht, sie online zu lesen, deaktivieren Sie diesen Dienst bitte sofort.

Lesezeichen Coinbase

Setzen Sie ein Lesezeichen für https://www.coinbase.com/ in Ihrem Browser und verwenden Sie nur diesen Link, um sich anzumelden.

2-Schritt-Verifizierung für E-Mail

Stellen Sie sicher, dass die 2-Schritt-Verifizierung aktiviert ist, wo immer dies möglich ist, einschließlich Ihres E-Mail-Kontos.  Wenn Sie einen Dienst nutzen, der Ihre Textnachrichten an E-Mails weiterleitet oder es ermöglicht, sie online zu lesen, deaktivieren Sie dies sofort.

Kontakt

Wenn Sie irgendwelche Bedenken bezüglich der Sicherheit Ihres Kontos haben, egal wie groß oder klein, zögern Sie bitte nicht, sich an den Coinbase-Support zu wenden, damit unsere Sicherheitsexperten Ihr Konto überprüfen und alle Ihre Fragen beantworten können.

War dieser Artikel hilfreich?

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns