Fehler „Konto vorübergehend deaktiviert“ beheben

Fehlermeldungen verstehen 

Die Fehlermeldung „Leider ist Ihr Konto vorübergehend deaktiviert“ weist auf ein potenzielles Sicherheitsproblem hin, das über die Coinbase Security überprüft werden muss. Befolgen Sie die Schritte unter „Kontobeschränkung aufheben“ , um die Überprüfung zu starten.

Gründe für die Kontobeschränkung

  • Verdacht auf bösartige Aktivitäten, die auf Ihr Konto abzielen.

  • Erkennung eines Sicherheitsproblems während der Kontowiederherstellung.

  • Von Ihnen über einen Link in einer Coinbase-E-Mail aufgrund nicht erkannter Kontoaktivität angefordert.

Kontobeschränkung aufheben

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr E-Mail-Passwort und die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung sicher sind.

  2. Setzen Sie Ihr Passwort für Ihr Coinbase-Konto zurück.

  3. Kontaktieren Sie den Coinbase-Support und geben Sie Folgendes an:

    1. Letzte erfolgreiche Anmeldung und Details zur autorisierten Aktion.

    2. Details zu nicht autorisierten Transaktionen, falls vorhanden.

    3. Informationen zu kompromittierten Passwörtern, E-Mails oder Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes, falls zutreffend.

    4. Zusätzliche Informationen, die uns helfen, den Angriff nachzuvollziehen, falls zutreffend.

Unser Team wird alles prüfen und sich bemühen, den Zugang zum Konto innerhalb von 10 Werktagen wiederherzustellen. In einigen Fällen kann die Untersuchung aufgrund der sensiblen Natur von Kryptowährungen mehr Zeit in Anspruch nehmen. 

Wenn Sie Opfer eines Diebstahls oder einer Straftat werden, melden Sie dies unverzüglich unter https://www.ic3.gov/complaint/default.aspx/ und allen zuständigen Behörden. Coinbase kooperiert uneingeschränkt mit allen Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden.