Coinbase Pro

Fehlerbehebung bei der Bestätigung für Geräte

Coinbase verwendet die Geräteverifizierung, eine Funktion, bei der alle Geräte und IP-Adressen autorisiert werden müssen, bevor sie auf Ihr Konto zugreifen können. Dieser Prozess sollte nur einmal für jedes Gerät oder jeden Standort abgeschlossen werden müssen. Sobald er abgeschlossen ist, verarbeiten wir zukünftige Anmeldeversuche wie gewohnt.

Autorisieren eines neuen Geräts

Um ein Gerät zu autorisieren, müssen Sie den Bestätigungslink in der E-Mail auswählen, die wir Ihnen geschickt haben. Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam- oder Papierkorb-Ordner. Eventuell müssen Sie uns zu Ihren E-Mail-Kontakten hinzufügen ([email protected]), damit unsere Nachrichten nicht als Spam markiert werden. 

Wenn Sie Gmail verwenden, wird sie möglicherweise ausgefiltert und unter den Registerkarten „Soziale Netzwerke” oder „Werbung” angezeigt. Die Betreffzeile der E-Mail sollte „Bestätigung für neues Gerät” lauten – für den Fall, dass Sie die Suchfunktion in Ihrer E-Mail verwenden möchten, um die Nachricht zu finden.

Wenn der Link ungültig ist oder Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass er abgelaufen ist, liegt das wahrscheinlich an zu vielen Anmeldeversuchen ohne erfolgreiche Bestätigung des Geräts. Für jeden dieser Versuche wurde eine E-Mail versendet, und nur die neueste E-Mail ist gültig. Bitte warten Sie, bis alle vorherigen Verifizierungs-E-Mails eingetroffen sind, und löschen Sie sie dann. Starten Sie dann den Prozess erneut, um sicherzustellen, dass die E-Mail, die Sie erhalten, einen gültigen Link enthält. Auch diese Autorisierung muss auf demselben Gerät am selben Ort gestartet und abgeschlossen werden.

Erneutes Autorisieren eines Geräts

In manchen Fällen werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Gerät zu verifizieren, das bereits zuvor verifiziert wurde. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers löschen, nachdem Sie das Gerät bereits verifiziert haben. Manchmal passiert es auch, wenn Sie einen anderen Browser verwenden, den „Privates Browsen”- oder „Inkognito”-Modus Ihres Browsers nutzen oder wenn Sie einen VPN-Dienst oder das TOR-Netzwerk verwenden.

In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Gerät anhand der oben aufgeführten Schritte schnell erneut zu verifizieren. Denken Sie daran, es nur einmal zu versuchen und auf die Bestätigungs-E-Mail zu warten.

footer cta

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns