PayPal – Häufig gestellte Fragen

Wie verknüpfe ich mein PayPal-Konto?

  1. Führen Sie alle Schritte zur Verifizierung von Identitätsdokumenten aus und achten Sie dabei darauf, dass Ihr Wohnsitzland korrekt angegeben ist.

  2.  Gehen Sie in den Einstellungen Ihres Kontos auf Zahlungsmethoden > Neues Konto verknüpfen (Computer) oder tippen Sie auf Zahlungsmethode hinzufügen (mobile App).

  3. Wählen Sie PayPal aus. Sie werden dann aufgefordert, sich bei PayPal anzumelden.

Wichtig:

  • Wenn Ihre bei PayPal hinterlegte E-Mail-Adresse nicht mit Ihrer bei Coinbase hinterlegten E-Mail-Adresse übereinstimmt, müssen Sie aus Sicherheitsgründen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Coinbase durchführen. 

  • Das Land Ihres PayPal-Kontos muss mit dem Land Ihres Coinbase-Kontos übereinstimmen. 

  • Sie können Ihr PayPal-Konto immer nur mit einem Coinbase-Konto verknüpfen.   

  • Um ein anderes PayPal-Konto hinzuzufügen, müssen Sie zunächst die Verknüpfung mit Ihrem bisherigen Konto aufheben. 

Wie verknüpfe ich mein PayPal-Konto?

  1. Führen Sie alle Schritte zur Verifizierung von Identitätsdokumenten aus und achten Sie dabei darauf, dass Ihr Wohnsitzland korrekt angegeben ist.

  2.  Gehen Sie in den Einstellungen Ihres Kontos auf Zahlungsmethoden > Neues Konto verknüpfen (Computer) oder tippen Sie auf Zahlungsmethode hinzufügen (mobile App).

  3. Wählen Sie PayPal aus. Sie werden dann aufgefordert, sich bei PayPal anzumelden.

Wichtig:

  • Wenn Ihre bei PayPal hinterlegte E-Mail nicht mit Ihrer bei Coinbase hinterlegten E-Mail übereinstimmt, müssen Sie aus Sicherheitsgründen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Coinbase durchführen. 

  • Das Land Ihres PayPal-Kontos muss mit dem Land Ihres Coinbase-Kontos übereinstimmen. 

  • Sie können Ihr PayPal-Konto immer nur mit einem Coinbase-Konto verknüpfen.   

  • Um ein anderes PayPal-Konto hinzuzufügen, müssen Sie zunächst die Verknüpfung mit Ihrem bisherigen Konto aufheben. 

US-Kunden müssen eine gültige Zahlungsmethode (ein Bankkonto oder eine Debitkarte) mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft haben, um Kryptowährung kaufen zu können oder Fiatwährungsbeträge über Ihr PayPal-Konto einzahlen zu können. Coinbase unterstützt derzeit keine Prepaid-Karten, Geschäftskarten und Kreditkarten, die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft sind.

Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode ändern möchten, müssen Sie zunächst die Verknüpfung zwischen Ihrem PayPal-Konto und Coinbase aufheben.

So heben Sie die Verknüpfung mit PayPal auf:

Computer

  1. Einstellungen > Zahlungsmethoden > Löschen

  2. Melden Sie sich bei PayPal an, um eine andere Zahlungsmethode auszuwählen.  

Mobile App

  1. Einstellungen > PayPal-Konto > Entfernen.

  2. Melden Sie sich bei PayPal an, um eine andere Zahlungsmethode auszuwählen.  

Kann ich mit PayPal Kryptowährungen kaufen oder Fiatwährungsbeträge einzahlen?

Derzeit können nur US-Kunden mit PayPal Kryptowährung kaufen oder US-Dollar einzahlen.

Alle anderen Kunden können mit PayPal nur Auszahlungen vornehmen oder Verkäufe tätigen. Die Verfügbarkeit von Transaktionen richtet sich dabei nach der Region.

Limits für Einkäufe und Auszahlungen (nur USA):

US-Transaktionstyp

  USD

  Rollierende Limits

 Auszahlung

 25.000 USD

 24 Std.

 Auszahlung

 10.000 USD

 Pro Transaktion

 Fiatwährungsbetrag einzahlen oder kaufen

 1.000 USD

 24 Std.

 Fiatwährungsbetrag einzahlen oder kaufen

 1.000 USD

 Pro Transaktion

Limits für Auszahlungen/Bargeldauszahlungen (Nicht USA)

 Rollierende Limits

  EUR

  GBP

  CAD

 Pro Transaktion

  7.500

  6.500

  12.000

 24 Std.

  20.000

  20.000

  30.000

In der folgenden Tabelle sind alle unterstützten PayPal-Transaktionen nach Region aufgelistet:

  Landeswährung

  Kaufen

 Fiatwährung   einzahlen

 Auszahlung*

 Verkauf

 USA

 USD

 Kryptowährung

 USD

 USD

 k. A.

 EU

 EUR

 k. A.

 k. A.

 EUR

 k. A.

 GB**

 EUR       GBP

 k. A.

 k. A.

 EUR       GBP

 k. A.

 CA

 k. A.

 k. A.

 k. A.

 k. A.

 CAD

* „Auszahlung“ bezeichnet eine direkte Bewegung eines Fiatwährungsbetrags von Ihrem Fiatwährungsguthaben zu einer externen Quelle.

* „Verkauf“ bezeichnet eine indirekte Bewegung eines Fiatwährungsbetrags von einem Fiatwährungsguthaben zu einem Fiatwährungsbetrag und dann zu einer externen Quelle.

** Auszahlungen stehen nicht allen Kunden in Großbritannien zur Verfügung. In diesen Fällen wird ein Verkauf angeboten.

Warum sehe ich keine Option zum Verknüpfen meines PayPal-Kontos?

Wenn Sie die Option zum Hinzufügen von PayPal als Zahlungsmethode nicht sehen, ist diese Funktion für Ihre Region noch nicht verfügbar. Sobald sie verfügbar ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen, wie Sie Ihr PayPal-Konto verknüpfen können.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn PayPal meine Transaktion ablehnt?

PayPal kann die Transaktion aus Gründen wie z. B. unzureichende Deckung, Bankfehler oder Betrug ablehnen.  Wenn Ihre Zahlung nicht erfolgreich war, können Sie es mit einer anderen mit Ihrem PayPal-Konto verknüpften Finanzierungsquelle erneut versuchen (Anweisungen finden Sie hier) oder eine andere Zahlungsmethode wählen. Sie können sich zudem hier an den PayPal-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Warum sehe ich zwei Transaktionen in meinem USD-Guthaben?

PayPal erlaubt nur Überweisungen von Fiatwährung zu Fiatwährung. Der Betrag Ihres Kaufs wurde also Ihrem Coinbase-Guthaben hinzugefügt und dann sofort verwendet, um Kryptowährung im gleichen Wert zu kaufen. Dies geschieht augenblicklich, aber unser Ziel besteht darin, die Bewegung Ihrer Fiatwährungsbeträge transparent anzuzeigen.

supportAndMore.png
Sie haben noch Fragen