Coinbase Security Prompt

Banner-Warnung

Coinbase Security Prompt wird zunächst nur für eine kleine Benutzergruppe eingeführt. Deshalb haben Sie möglicherweise noch keinen Zugriff auf diese Funktion.

Coinbase Security Prompt ist eine zweistufige Authentifizierungsmethode. Dabei werden von der mobilen App aus Push-Benachrichtigungen gesendet, um einen Login-Versuch an einem anderen Gerät (Internet, mobiles Internet, mobile App auf einem anderen Gerät) zuzulassen bzw. abzulehnen.Die Zusatzfunktion ist standardmäßig aktiviert, sofern Sie Textnachrichten (SMS) für die Zwei-Faktor-Authentifizierung ausgewählt haben. Sie können die Einstellung aber auch ändern.

Coinbase Security Prompt verwalten

  • Gehen Sie in den Kontoeinstellungen auf Sicherheit und dort auf Zwei-Faktor-Authentifizierung.

  • Schalten Sie nun unter Textnachricht die Option Security Prompt ein bzw. aus.

Ist die Funktion eingeschaltet, erhalten Sie anstelle von Textnachrichten Push-Benachrichtigungen, sofern Sie in der mobilen Coinbase-App angemeldet sind (die App muss dazu nicht geöffnet sein). Sind Sie nicht in der App angemeldet, erhalten Sie stattdessen eine SMS.

Müssen in der mobilen Coinbase-App Push-Benachrichtigungen aktiviert sein, damit Coinbase Security Prompt funktioniert?

Nein, für Coinbase Security Prompt müssen keine Push-Benachrichtigungen in der mobilen Coinbase-App aktiviert sein. In den Einstellungen Ihres iOS- bzw. Android-Geräts müssen allerdings Benachrichtigungen eingeschaltet sein. Am besten aktivieren Sie diese auch in der App, um etwaige Komplikationen zu vermeiden.  

In der App können Sie Push-Benachrichtigungen unter Einstellungen > Benachrichtigungseinstellungen > Sicherheitswarnungen aktivieren, indem Sie Push einschalten.

Können die Push-Benachrichtigung auch an mehrere Geräte gesendet werden?

Ja. Sofern auf allen Geräten eine App-Sitzung läuft, werden die Push-Benachrichtigungen an alle Geräte gesendet. Um Ihr Konto zu schützen und unerwünschte Sitzungen zu verhindern, gehen Sie auf Kontoaktivitäten und kontrollieren Sie Aktive Sitzungen > Mobilanwendungen.

Coinbase Security Prompt funktioniert nicht. Was soll ich tun? 

Wenn Sie zwar die Aufforderungen erhalten, aber trotzdem eine Fehlermeldung erscheint, können Sie die Option Ein anderes Verfahren ausprobieren wählen und stattdessen eine Textnachricht anfordern.

Sollten Sie auf Ihrem Mobilgerät keine Aufforderungen erhalten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Bei Verwendung einer Authentifikator-App (wie Google oder Duo) erhalten Sie keine Benachrichtigungen von Coinbase Security Prompt. In diesem Fall müssen Sie die Codes entweder über Ihre Authentifikator-App abrufen oder zu Coinbase Security Prompt wechseln.

  • Überprüfen Sie in den Geräteeinstellungen, ob Benachrichtigungen für Coinbase aktiviert sind (nicht mit den Benachrichtigungseinstellungen in der mobilen Coinbase-App zu verwechseln). Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Geräteeinstellungen auf Android und iOS verwalten.

  • Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung stabil ist. Eine schlechte Verbindung kann dazu führen, dass Push-Benachrichtigungen verzögert oder gar nicht eingehen. Sie können dabei wie folgt vorgehen: 

    • Schalten Sie die WLAN-Verbindung aus und wieder an.

    • Schalten Sie auf mobile Daten um.

    • Schalten Sie Ihre VPN-/Proxy-Verbindung vorübergehend aus (sofern vorhanden).

    • Schließen Sie alle anderen Apps, um Datenvolumen zu sparen.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuelle Version der mobilen Coinbase-App verwenden. Dies können Sie im App Store für iPhone bzw. Android kontrollieren.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Version Ihres Betriebssystems verwenden. Die mobile App funktioniert unter Umständen nicht auf „gerooteten“ bzw. „gejailbreakten“ Mobiltelefonen. 

Falls Sie trotzdem keine Benachrichtigungen von Coinbase Security Prompt erhalten, kontaktieren Sie uns bitte und fassen Sie das Problem kurz zusammen (am besten in Verbindung mit einem Screenshot oder einer Bildschirmaufzeichnung).   

Coinbase Security Prompt wurde auf einem Gerät aktiviert, das ich verloren habe. Was soll ich tun? 

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Ihr Gerät verloren haben, aber noch einen Kontozugriff haben: 

  • Beenden Sie die auf dem verlorenen Gerät laufende Sitzung unter Aktive Sitzungen > Mobilanwendung auf der Seite Kontoaktivität.

Sollten Sie auf der Seite Kontoaktivität unbefugte Aktivitäten feststellen, können Sie vorübergehend Ihr Konto sperren, um es zu schützen.

footer cta

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns