Duo oder Google Authenticator (TOTP) aktivieren

TOTP-Authentifikatoren wie Google oder Duo bieten zusätzlich zum Passwort eine weitere Sicherheitsstufe.

Wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Verbindung mit einem Authentifikator verwendet, sind Sie auch dann geschützt, wenn Ihr Passwort gestohlen und Ihre Telefonnummer übernommen wird. Denn die Anwendung ist an Ihr Mobilgerät gebunden – und nicht an Ihre Telefonnummer.

Mit dem Google Authenticator können Bestätigungscodes nur mittels physischen Zugriffs auf die Authentifikator-App von Google erzeugt werden.

So aktivieren Sie Duo und Google Authenticator auf Coinbase

Zunächst müssen Sie sich mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse, Ihrem Passwort und Ihrer 2FA-Methode bei Ihrem Coinbase-Kontoanmelden. Verwenden Sie dazu einen Desktop-Browser. Der Authentifikator kann nicht über die mobile Coinbase-App eingerichtet werden.

  1. Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen

  2. Gehen Sie unter „Weitere Optionen“ bei der gewünschten Authentifizierungs-App auf Auswählen.

  3. Folgen Sie den Anweisungen, um die Einrichtung abzuschließen. 

Beachten Sie bei der Einrichtung des TOTP-Authentifikators diesen wichtigen Tipp

  • Melden Sie sich über den Desktop-Browser bei Ihrem Coinbase-Konto an (nicht am Mobilgerät). Für die Verifizierung benötigt nämlich ihr TOTP-Authentifikator bereits ein Mobilgerät.

Hinweis: Authy wird von Coinbase nicht mehr unterstützt. Bei Problemen mit Authy können Sie auch Google oder Duo ausprobieren. Bei Aktivierung einer Authentifikator-App wird die Übermittlung der Bestätigungscodes per SMS deaktiviert. Umgekehrt wird bei einer Deaktivierung der Authentifikator-App der SMS-Versand wieder eingeschaltet.

footer cta

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns