Warum habe ich keine E-Mail zur Verifizierung erhalten?

Hinweis: Wenn Sie die E-Mail empfangen haben, aber den Link zur Verifizierung nicht finden können, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Einige E-Mail-Anbieter filtern unsere automatisierten Nachrichten als Spam. Wenn Sie unsere Verifizierungs-E-Mails nicht in Ihrem Posteingang finden können, überprüfen Sie Ihren Spam- und Papierkorb-Ordner. Eine Google-Suche nach „spam einstellung anzeigen“ zeigt Ihnen, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren E-Mail-Anbieter (Gmail, Yahoo, Outlook etc.) in Ihre Suche einfügen.

Wenn Sie unsere Verifizierungs-E-Mail in keinem dieser Ordner sehen, versuchen Sie bitte, die Suchfunktion Ihres E-Mail-Anbieters zu nutzen. Suchen Sie nach „@coinbase.com“. So sollten Sie alle E-Mails von uns finden – auch solche, die möglicherweise in andere Ordner verschoben wurden.

Wenn Sie Ihre Verifizierungs-E-Mail immer noch nicht finden können, versuchen Sie bitte Folgendes:

  • Fügen Sie [email protected] zu Ihrer Kontaktliste hinzu.
  • Wenn Ihre E-Mail-Einstellungen eine Liste mit sicheren Absendern umfassen, fügen Sie [email protected] zu Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu. Diese Liste ist nicht mit der Liste Ihrer Kontakte identisch.
  • Überprüfen Sie alle Ordner, Listen und Filter. Manchmal führt ein Filter dazu, dass eine E-Mail aus dem Posteingang verschoben wird.
  • Wenn Sie ein E-Mail-Programm wie Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird verwenden, müssen Sie sich möglicherweise auf Ihrem Computer über einen Browser bei Ihrem E-Mail-Anbieter anmelden, um die E-Mail-Einstellungen zu ändern.

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausprobiert haben, melden Sie sich einfach erneut bei Ihrem Coinbase-Konto an. Sie erhalten automatisch eine neue Verifizierungs-E-Mail.

War dieser Artikel hilfreich?

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns