Wallet

Coinbase Wallet-Erweiterung

So richten Sie die Erweiterung Coinbase Wallet ein

Erste Schritte:

  1. Installieren Sie die Wallet-Erweiterung aus dem Chrome Web Store:

  2. Erstellen Sie eine neue Wallet ODER importieren Sie eine vorhandene Wallet. 

Sobald Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, erfahren Sie, wie Sie Mittel zu Ihrer Coinbase Wallet-Erweiterung hinzufügen.

Eine neue Wallet erstellen

  1. Sobald Sie die Erweiterung installiert haben, wählen Sie Neue Wallet erstellen.

  2. Klicken Sie auf Neue Wallet erstellen und geben Sie einen Benutzernamen ein – so können andere Coinbase Wallet-Benutzer Sie finden. Beachten Sie dabei, dass Sie Ihren Benutzernamen anschließend nicht mehr ändern können. 

  3. Sichern Sie Ihre aus zwölf Wörtern bestehende Wiederherstellungsphrase. 

  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Wiederherstellungsphrase gespeichert haben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  5. Erstellen Sie ein Passwort für den Zugang zu Ihrer Wallet. 

Sobald Sie die oben aufgeführten Schritte abgeschlossen haben, können Sie Ihre Coinbase Wallet-Erweiterung verwenden. 

Wichtig: Coinbase kann Ihre aus 12 Wörtern bestehende Wiederherstellungsphrase nicht für Sie wiederherstellen. Wir empfehlen, sie an einem sicheren Ort zu verwahren, z. B. in einem Passwort-Manager, oder sie aufzuschreiben und an einem sicheren Ort aufzubewahren. Mit Ihrer Wiederherstellungsphrase erhalten nur Sie Zugang zu Ihrer Wallet.

Vorhandene Wallet importieren

Sie können vorhandene Wallets mit Ihrer Coinbase Wallet-Erweiterung verbinden. Verwenden Sie eine Wiederherstellungsphrase oder ein Ledger-Gerät, um über die Browsererweiterung auf Ihre Wallet zuzugreifen. 

  • Die meisten Ethereum-basierten Wallets haben eine aus zwölf Wörtern bestehende Wiederherstellungsphrase, die als Schlüssel zu Ihrer Wallet dient. Ihre Wiederherstellungsphrase sollten Sie sicher aufbewahren. Denn kein Wallet-Anbieter – auch nicht Coinbase Wallet – kann sie wiederherstellen. 

  • Angebote und weitere Informationen zu Ledger-Wallets finden Sie bei Ledger.

  1. Sobald Sie die Erweiterung installiert haben, wählen Sie Ich habe bereits ein Wallet.

  2. Wählen Sie Wiederherstellungsphrase eingeben, und geben Sie dann die 12 Wörter umfassende Wiederherstellungsphrase für Ihr Wallet ein.

  3. Klicken Sie auf Wallet importieren.

  4. Erstellen Sie ein Kennwort, mit dem Sie Ihr Wallet jedes Mal entsperren können, wenn Sie Ihren Computer benutzen, und klicken Sie dann auf Senden.

Sobald die oben genannten Schritte abgeschlossen sind, können Sie Ihre Coinbase Wallet-Erweiterung sofort verwenden.

Wichtig: Coinbase kann Ihr Passwort nicht für Sie wiederherstellen. Bewahren Sie ihn sicher auf, da Sie ihn für den regelmäßigen Zugriff auf die Coinbase Wallet-Erweiterungen benötigen.

Bevor Sie beginnen, melden Sie sich von Ihrer Coinbase Wallet ab, wenn Sie eine bestehende Wallet haben, die mit Ihrer Coinbase Wallet verbunden ist, um Ihren Ledger zu verbinden. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wiederherstellungsphrase gesichert und gespeichert ist, bevor Sie sich abmelden, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus: 

  1. Wählen Sie Ich habe bereits ein Wallet, wenn Sie aufgefordert werden, ein Wallet zu verbinden.

  2. Wählen Sie Ledger-Wallet verbinden > Jetzt verbinden.

  3. Wählen Sie Ihr Gerät im Pop-up-Fenster aus und klicken Sie auf Verbinden.

  4. Überprüfen und genehmigen Sie den Antrag auf dem Ledger-Gerät. (Vergewissern Sie sich, dass die Ethereum-App auf dem Ledger geöffnet ist und „Application is ready“ auf dem Ledger-Bildschirm erscheint.)

  5. Erstellen Sie einen Benutzernamen und melden Sie sich erneut bei Ihrem Ledger an. 

Sobald dies abgeschlossen ist, wird Ihre Hardware-Geldbörse mit der Browser-Erweiterung verknüpft. Beachten Sie, dass Coinbase Wallet das Standardkonto Ihrer Seed-Phrase – manchmal auch „Index 0“ genannt – für die Verknüpfung mit Ihrem Ledger verwendet. Die Unterstützung für mehrere Konten ist in Vorbereitung.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung Ihrer Ledger-Hardware-Wallet haben, lesen Sie unsere Tipps zur Fehlerbehebung, um das Problem zu lösen.

Wo finde ich meine Wiederherstellungsphrase? 

Wählen Sie unten einen Wallet-Typ aus, um zu erfahren, wo Sie Ihre Wiederherstellungsphrase finden. Befolgen Sie dann die Anweisungen unter „Eine bestehende Wallet mit einer Wiederherstellungsphrase verbinden“, um Ihre Wallet zu importieren.

  1. Öffnen Sie die mobile Coinbase Wallet App und tippen Sie auf Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Wiederherstellungsphrase und geben Sie Ihr Passwort oder Ihre biometrischen Daten ein, um auf Ihre Wiederherstellungsphrase zuzugreifen.

  3. Kopieren Sie Ihre Wiederherstellungsphrase und bewahren Sie sie sicher auf.

  1. Öffnen Sie MetaMask über Ihren Webbrowser oder Ihre mobile App und geben Sie Ihr Passwort ein, um auf Ihre MetaMask-Wallet zuzugreifen.

  2. Gehen Sie zu Ihren Einstellungen und wählen Sie Sicherheit und Datenschutz aus.

  3. Wählen Sie Reveal Secret Recovery Phrase (Geheime Wiederherstellungsphrase anzuzeigen) und geben Sie dann Ihr Passwort ein, um fortzufahren.

  4. Kopieren Sie Ihre geheime Wiederherstellungsphrase und bewahren Sie sie sicher auf.

  1. Öffnen Sie die mobile App von Trust Wallet.

  2. Tippen Sie auf EinstellungenWallets

  3. Tippen Sie auf das Informationssymbol für die Wallet, die Sie importieren möchten, und tippen Sie dann auf Show Recovery Phrase (Wiederherstellungsphrase anzeigen).

  4. Kopieren Sie Ihre Wiederherstellungsphrase und bewahren Sie sie sicher auf.

In der Regel finden Sie Ihre Wiederherstellungsphrase in den Einstellungen der Wallet.

Was ist eine Wiederherstellungsphrase? 

Mit Wiederherstellungsphrasen können Sie Ihre Assets von einer Self-Custody-Wallet auf eine andere übertragen. Mit Coinbase Wallet können Sie Ethereum-basierte Wallets importieren, die Sie bei anderen Anbietern erstellt haben, darunter MetaMask, Trust Wallet und andere. Sie können sogar Ihre Coinbase Wallet von Ihrem mobilen Gerät importieren, damit Sie sie auch in der Browser-Erweiterung verwenden können.

Gibt es irgendwelche Risiken beim Import vorhandener Wallets? 

Es gibt keine Auswirkungen auf Ihre vorhandene Wallet, wenn Sie diese in die Coinbase Wallet-Erweiterung importieren. Sie können Ihre vorhandene Wallet weiterhin anbieterübergreifend nutzen. Alle Transaktionen, die Sie durchführen, werden in Ihrer Wallet anbieterübergreifend angezeigt. 

Kann man vorhandene Wallets mit Passwort importieren? 

Während die Wiederherstellungsphrase übertragbar ist, ist das Passwort, das Sie für Ihre Wallet festlegen, anbieterspezifisch und kann nicht auf andere Anbieter übertragen werden. Genau wie Wiederherstellungsphrasen können auch Passwörter nicht von anderen Wallet-Anbietern wiederhergestellt werden. Das gilt auch für die Coinbase Wallet.

supportAndMore.png
Sie haben noch Fragen