Das Coinbase-Empfehlungsprogramm

Das Empfehlungsprogramm lässt Sie einen Bonus für jeden Freund („eingeladener Teilnehmer“) verdienen, der sich anmeldet und einen Krypto-Handel über Ihren persönlichen Anmeldelink abschließt.

So verdienen Sie Empfehlungsboni:

  1. Rufen Sie die Seite Empfehlungen auf Coinbase.com auf oder gehen Sie zu den Einstellungen in der mobilen Coinbase-App, um Ihren Empfehlungslink zu erhalten. Coinbase Pro-Konten sind für einen Empfehlungsbonus nicht berechtigt.
  2. Kopieren Sie Ihren Empfehlungslink und teilen Sie ihn in einer E-Mail, Textnachricht oder Ihrer bevorzugten Messaging-App.
  3. Ihre Freunde können den Empfehlungslink in der Nachricht öffnen und sich anschließend für ein Coinbase-Konto registrieren.
  4. Ihr Freund muss dann die Einrichtung seines Kontos abschließen und in einem unserer unterstützten Länder einen Kauf oder Verkauf initiieren.

    Hier ein paar weitere wichtige Details:
  • Ihr Freund darf nicht bereits ein bestehendes Coinbase-Konto haben.
  • Sobald Ihr Freund einen Kauf oder Verkauf von 100 USD oder mehr abschließt (oder 100 USD Gegenwert Ihrer Landeswährung), erhalten Sie beide 10 USD (oder 10 USD Gegenwert Ihrer Landeswährung).
  • Beachten Sie, dass der Kauf oder Verkauf innerhalb von 180 Tagen ab dem Datum der Kontoeröffnung erfolgen muss. Außerdem kann die Ausführung von Aufträgen bis zu 4 Geschäftstage in Anspruch nehmen.

Ich habe meinen Empfehlungsbonus nicht erhalten, was ist der Grund dafür?

Hier sind einige mögliche Gründe, warum Sie oder die Person, die Ihnen die Empfehlung geschickt hat, nicht für den Empfehlungsbonus berechtigt sind:

  • Der eingeladene Teilnehmer muss sich über Ihren einzigartigen Empfehlungslink registrieren. Das bedeutet, dass sie direkt nach dem Öffnen Ihres Links ein neues Coinbase-Konto erstellen müssen. Empfehlungen werden nicht erfasst, wenn sich die eingeladene Person über die Coinbase-App und nicht über den einzigartigen Empfehlungslink registriert.
  • Der eingeladene Teilnehmer muss https://www.coinbase.com/trade verwenden, um seinen qualifizierten Auftrag abzuschließen. Aufträge, die auf Coinbase Pro getätigt werden, zählen nicht für die Berechtigung zum Empfehlungsbonus.
  • Empfehlungsboni werden nur dann gezahlt, wenn die von Ihnen eingeladene Person ihr Konto verifiziert und innerhalb von 180 Tagen nach Eröffnung ihres qualifizierten Kontos einen Kauf oder Verkauf von 100 USD oder mehr tätigt. Der Kauf oder Verkauf muss abgeschlossen sein (d. h. das Geld muss auf dem Konto eingegangen sein). Käufe können bis zu 4 Werktage in Anspruch nehmen. Der Betrag kann sich auf 100 USD summieren, also über mehrere Käufe verteilt werden – etwa vier Käufe zu je 25 USD. Es kann einige Zeit dauern, bis die Zahlungen ausgeführt werden, und sie treffen möglicherweise nicht sofort ein. Bitte warten Sie 4 volle Werktage, nachdem der Handel abgeschlossen wurde, um einen Empfehlungsbonus zu erhalten.
  • Wir zahlen keine Empfehlungsboni für doppelte oder falsche Konten aus. Doppelte oder gemeinsame Finanzdaten führen zur Disqualifikation.
  • Wenn ein eingeladener Teilnehmer die Voraussetzungen für den Erhalt eines Bonus nicht innerhalb von 180 Tagen nach Eröffnung seines Kontos erfüllt, erhält keine der beiden Parteien einen Bonus.

Sind meine Empfehlungsboni steuerpflichtig?

Der Empfehlungsbonus und andere Prämienbeträge, die 600 USD überschreiten, führen zur Ausstellung einer 1099-MISC. Sie können Ihre Gesamtprämien einsehen, indem Sie https://www.coinbase.com/reports aufrufen, Prämieneinkünfte aus dem Dropdown-Menü der Transaktionsliste auswählen und auf Bericht generieren klicken.

Weitere Einzelheiten: 

  • Sie können Ihren Empfehlungslink per E-Mail, Textnachricht oder über eine Ihrer bevorzugten Messaging-Apps wie Facebook, WhatsApp und Twitter weitergeben.
  • Empfehlungslinks sind ein Link zu Coinbase.com mit einem speziellen Code am Ende, durch den Ihr Link einzigartig wird. Zum Beispiel: https://www.coinbase.com/join/YOUR_REFERRAL_ID
  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Freunde, die Sie einladen können. Allerdings kann es Grenzen für die Höhe der Empfehlungsboni geben, die Sie empfangen können. 

Geschäftsbedingungen

Die Werbung für Ihren Empfehlungscode durch bezahlte Werbung für „Coinbase“ oder Coinbase-bezogene Schlüsselwörter ist verboten. Dies umfasst unter anderem das Bieten auf oder Schalten von Anzeigen für Suchbegriffe, die „Coinbase“ oder ähnliche Varianten enthalten. Die Verwendung von Begriffen der Marke „Coinbase“ in Ihren Anzeigentexten ist ebenfalls nicht angemessen. Empfehlenden, die sich auf solche Aktivitäten einlassen, werden ihre Empfehlungscodes deaktiviert und alle Empfehlungen, die aus Aktivitäten dieser Art resultieren, sind nicht für Empfehlungszahlungen berechtigt. 

Wichtiger Hinweis: Leider können wir aufgrund der oben genannten Einschränkungen und des Betrugsrisikos nicht für jedes Konto, das aus Ihren Empfehlungen hervorgeht, eine Auszahlung garantieren. Wir bemühen uns allerdings nach bestem Wissen und Gewissen, dies nach Möglichkeit zu tun. Darüber hinaus behält sich Coinbase das Recht vor, die Bedingungen des Empfehlungsprogramms jederzeit aufgrund von sich ändernden Marktbedingungen, Betrugsrisiko oder anderen Gründen zu ändern. Durch die Teilnahme am Empfehlungsprogramm erkennen Sie an, dass der Erhalt von Auszahlungen von Coinbase nicht garantiert wird.

War dieser Artikel hilfreich?

Sie haben noch Fragen

Unser deutscher Kundensupport hilft Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns