Sofortauszahlungen

Mit Sofortauszahlungen erhalten Sie Ihr Geld in Sekundenschnelle, rund um die Uhr und ohne die hohen Kosten aufgrund ungedeckelter Gebühren.

Visa-Karten

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA, in Großbritannien oder der EU haben und über ein verknüpftes Bankkonto oder eine Visa-Fast-Funds-fähige Kredit- oder Debitkarte verfügen, können Sie sich nun möglicherweise mit Ihrer Karte sofort und sicher Fiatwährungsbeträge auszahlen lassen.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Australien oder Singapur haben, können Sie Ihre Kryptowährungen direkt auf eine Visa-Fast-Funds-fähige Karte verkaufen.

Bankkonten

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA haben, können Sie sich gegebenenfalls sofort Fiatwährungsbeträge von Ihrem USD-Guthaben direkt auf Ihr US-Bankkonto auszahlen lassen, sofern dieses Echtzeitzahlungen unterstützt.

Instant-Card-Auszahlungen

Mit Instant-Card-Auszahlungen können sich zugelassene Coinbase-Kunden aus den USA, Großbritannien und der EU Fiatwährungsbeträge direkt auf Kredit- und Debitkarten mit aktivierter Visa-Fast-Funds-Funktion auszahlen lassen.Kunden aus Australien und Singapur können sich Fiatwährungsbeträge auszahlen lassen, indem sie Verkäufe auf ihre Karte direkt aus ihrem Krypto-Guthaben tätigen.

US-Kunden können nur Debitkarten mit aktivierter Visa-Fast-Funds- oder MasterCard-Send-Funktion verknüpfen (Visa Fast Funds und MasterCard Send sind Kartenfunktionen, mit denen Transaktionen in Echtzeit verarbeitet werden können).

Auszahlungen per MasterCard werden in der EU und in Großbritannien zurzeit nicht unterstützt. 

Bin ich berechtigt? 

Instant-Card-Auszahlungen sind an folgende Voraussetzungen geknüpft:

  • Sie leben in Großbritannien, in der EU, in den USA, in Australien oder in Singapur.

  • Sie verfügen über eine verifizierte und mit Coinbase.com verknüpfte Kredit-/Debitkarte, für die Ihr Kartenaussteller Visa Fast Funds oder MasterCard Send aktiviert hat. 

  • Sie verfügen über ein GBP-, EUR- oder USD-Guthaben (für Kunden aus den USA, Großbritannien oder der EU) oder ein Krypto-Guthaben auf Coinbase.com.

Wie funktionieren solche Auszahlungen? 

Sofortauszahlung können in wenigen Schritten ausgeführt werden.

Kunden aus der EU, Großbritannien oder den USA

  1. Sie müssen über GBP-, EUR- oder USD-Guthaben verfügen (möglicherweise müssen Krypto verkaufen).

  2. Wählen Sie in Ihrem GBP-, EUR- oder USD-Guthaben Auszahlung.

  3. Wählen Sie im Menü Ihre verknüpfte Karte als Option für die Auszahlung.

Kunden aus Australien und Singapur

  1. Wählen Sie im auszuzahlenden Krypto-Guthaben die Option Verkaufen

  2. Wählen Sie im Menü Ihre verknüpfte Karte, sodass der Verkauf an diese stattfindet.

Wenn Sie keine Karten mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpft haben, finden Sie weitere Informationen im Hilfeartikel für Kunden aus Großbritannien, Kunden aus der EU, Kunden aus den USA, Kunden aus Australien und Kunden aus Singapur.

Wie lange dauern Instant-Card-Auszahlungen?

Meistens erfolgt die Gutschrift auf Ihr Konto innerhalb von 30 Minuten, allerdings kann die Verarbeitung auch bis zu 24 Stunden dauern. 

Funktionieren Instant-Card-Auszahlungen bei allen Karten? 

Nein, nicht alle Kartenanbieter ermöglichen Instant-Card-Auszahlungen auf ihrer Plattform. Wenn Ihre Karte nicht als Option aufgeführt ist, bedeutet dies, dass Ihre Karte diese Funktion nicht hat. Die Kartenvoraussetzungen werden von Ihrer Bank oder Ihrem Kartenanbieter festgelegt – bitte kontaktieren Sie diese für weitere Informationen zur Aktivierung von Visa Fast Funds oder MasterCard Send für Ihre Karte.

Gibt es Gebühren oder Mindestbeträge? 

Für Kunden aus Großbritannien oder der EU: Die Transaktionsgebühr für Instant-Card-Auszahlungen beträgt bis zu 2 % für jede Transaktion bei einer Mindestgebühr von 0,55 GBP bzw. 0,55 EUR.

Der Auszahlungsbetrag muss höher sein als die Gebühr von 0,55 GBP bzw. 0,55 EUR.

Für Kunden aus den USA: Die Transaktionsgebühr für Instant-Card-Auszahlungen beträgt bis zu 1,5 % für jede Transaktion bei einer Mindestgebühr von 0,55 USD. 

Der Auszahlungsbetrag muss höher sein als die Gebühr von 0,55 USD. 

Kann ich Krypto direkt auf meine Karte verkaufen?

Nein, Sie müssen Ihre Kryptowährung zuerst entsprechend tauschen, sodass sie Ihrem GBP-, EUR- oder USD-Guthaben zugerechnet wird. Nach der Zurechnung zu Ihrem GBP- , EUR- oder USD-Guthaben können Sie die Auszahlung auf Ihre Karte vornehmen. 

Gibt es Limits? 

Es gibt bei Coinbase keine Limits für Instant-Card-Auszahlungen, jedoch könnten Limits für Ihre Karte bestehen. Informieren Sie sich bei Ihrem Kartenanbieter, wenn Sie nicht wissen, wie viel Sie sofort auf Ihre Debitkarte auszahlen lassen können. 

Wie werden meine Kartendaten geschützt?

Die Kartendaten werden sicher übertragen und von Zahlungsanbietern außerhalb des Unternehmens gespeichert. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenrichtlinie hier.

Sofort-Bankauszahlungen

Mit Sofortauszahlungen können Coinbase-Kunden aus den USA Beträge in Fiatwährung von Ihrem USD-Guthaben direkt auf für Echtzeitzahlungen zugelassene US-Bankkonten auszahlen.

Bin ich dafür zugelassen?

Sofort-Bankauszahlungen sind an folgende Voraussetzungen geknüpft:

  • Sie leben in den USA.

  • Sie verfügen über ein verifiziertes und mit Coinbase.com verknüpftes US-Bankkonto, das von Ihrer Bank für Echtzeitzahlungen zugelassen wurde. Prüfen Sie, ob Ihre Bank Echtzeitzahlungen unterstützt*.

  • Sie verfügen über USD-Guthaben auf Coinbase.com.

* Hinweis: Auch wenn Ihre Bank hier aufgeführt wird, kann es sein, dass Ihre Filiale Echtzeitzahlungen noch nicht unterstützt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Bank. 

Wie funktionieren solche Auszahlungen?

Sie können sich in nur wenigen Schritten Beträge in Fiatwährung von einem USD-Guthaben auszahlen lassen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein ausreichendes USD-Guthaben verfügen – möglicherweise müssen Sie Krypto verkaufen, um ein USD-Guthaben zu bilden.

  2. Wählen Sie über Ihr USD-Guthaben auf Ihrem Konto die Option Auszahlung.

  3. Wählen Sie im Menü Ihr verknüpftes Bankkonto als Auszahlungsoption.

Sie haben noch kein Bankkonto mit Ihrem Coinbase-Konto verknüpft? Erfahren Sie mehr über Zahlungsmethoden für US-Kunden.

Wie lange dauern Sofort-Bankauszahlungen?

Echtzeitzahlungen werden rund um die Uhr verarbeitet (also 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr). Meistens erfolgt die Gutschrift auf Ihr Bankkonto innerhalb von 60 Sekunden, allerdings kann die Verarbeitung auch bis zu 24 Stunden dauern. 

Sind Sofort-Bankauszahlungen auf alle US-Bankkonten möglich?

Nein, nicht alle Banken unterstützen Echtzeitzahlungen. Wenn Ihre Bank nicht aufgeführt ist, unterstützt sie diese Funktion nicht. Die Voraussetzungen werden von Ihrer Bank festgelegt. Wenden Sie sich direkt an Ihre Bank, um weitere Informationen über die Möglichkeit von Echtzeitzahlungen zu erhalten.

Gibt es Gebühren oder Mindestbeträge?

  • Für Transaktionen bis zu 10.000 USD beträgt die Gebühr 1,5 %. 

  • Bei einem Betrag von über 10.000 USD fällt eine feste Gebühr von 150 EUR an.

  • Die Mindestgebühr beträgt 0,55 USD.

  • Der auszuzahlende Mindestbetrag muss höher sein als die Gebühr von 1,00 USD. 

Gibt es Limits?

Ja, Sie können sich nicht mehr als 100.000 USD je Transaktion auszahlen lassen. 

Kann ich Krypto direkt an meine Bank verkaufen?

Nein, Sie müssen Ihre Kryptowährung zuerst in USD tauschen, sodass sie Ihrem USD-Guthaben zugerechnet wird. Anschließend können Sie Fiatwährungsbeträge von Ihrem USD-Guthaben auf Ihr Bankkonto übertragen.

supportAndMore.png
Sie haben noch Fragen